Beeinflusst von der skandinavischen Tradition, …

Bild cocktail cocktailkleid hochzeit luxurioes 1 Think Tuffig

…verfolgt Rains einen kompromisslosen Ansatz der Schlichtheit, der in Funktionalität und Zweckmäßigkeit wurzelt. Rains ist überzeugt, dass die richtige Regenbekleidung nicht auf Kosten eines guten Designs entstehen muss. Stattdessen sind Regenbekleidung, Taschen und Accessoires so konzipiert, dass sie auch den stürmischsten Wetterbedingungen standhalten und trotzdem modisch sind.

Traditionell werden Cocktailkleider zu Cocktailpartys und Black-Tie-Events getragen. Der berühmte französische Couturier Christian Dior war der erste, der in den 1940er Jahren den Begriff “Cocktailkleid” für ein frühes Abendoutfit verwendete. Farbliche Zurückhaltung und dezente Hautentblößung sind am besten geeignet, um Sie zu überzeugen – außer immer dann, wenn das Hochzeitsmotto etwas anderes besagt.

Wenn Sie eine Vorliebe für konzeptionelles Design haben, ist Henrik Vibskov die richtige Adresse für Sie. Lovechild 1979 ist ein in Kopenhagen ansässiges Label für moderne Frauen, die zeitlose und luxuriöse Mode lieben. Die Ästhetik von Lovechild-1979 ist sehr feminin, kombiniert mit maskulinen, maßgeschneiderten Silhouetten, Prints und besonderen Details.

Mit dem vermeintlich typisch skandinavischen Minimalismus haben die beiden Dänen Barbara Potts und Cathrine Saks wenig zu tun. Die burgundische Mode war eng, mit weiten, fließenden Röcken und einem taillierten Mieder, das vorne über dem Hemd geschnürt wurde. Als Kopfbedeckung trugen verheiratete Frauen immer noch das Geben oder Nehmen, ein gefaltetes Tuch. Schauen Sie sich die ausgefallenen Dirndl aus dem Alm-Fashion Dirndl-Shop an und lassen Sie sich inspirieren. Coline Poncho aus GrobstrickPoncho aus Grobstrick in Hüfthöhe mit großem Kragen.

Beeinflusst von der skandinavischen Tradition, …
Markiert in: