Der Arp-Cache ist eine Liste der am häufigsten …

Bild allgemein 1 Think Tuffig

…verwendeten Mac-Adressen. Seriennummer Jeder Mac wird mit einer eindeutigen Seriennummer geliefert. Anhand der Seriennummer können Sie erkennen, wann Ihr Mac hergestellt wurde und mit welchen Komponenten er ursprünglich ausgestattet war.

Automatisch generierte Eingaben werden mit einem Zeitstempel versehen. Entweder mit manueller Konfiguration, oder Anwendungen haben die Möglichkeit, die Konfiguration für den Benutzer zu schreiben. Selbst wenn sich S in einem fremden Netzwerk befindet, benötigt C eine Mac-Adresse, aber dann die Adresse des nächsten Routers, siehe Abbildung 1. Das Arp-Protokoll wurde im November 1982 von David C. Plummer als Rfc 826 veröffentlicht.

Trotz des Titels “An Ethernet Address Resolution Protocol” ist der Ansatz generisch und nicht auf Ethernet oder Tcp/Ip beschränkt. Da die Sicherheit von Es 1982 keine große Rolle spielte, bestand das Ziel lediglich darin, eine gewisse Funktionalität zu bieten. Darüber hinaus kann jedes kiddy-Skript mit seiner Mac-Adresse sehen, welches Gerät mit welchem wlan-Netzwerk verbunden ist.

Und das Spoofing einer Mac-Adresse ist, wie Apple mit iOS 14 beweist, ein Kinderspiel. In der Praxis werden Mac-Adressen auf der Softwareseite recycelt oder können geändert werden, d.h. Mac-Filter bieten wenig Schutz vor unbefugtem Zugriff durch Hacker oder andere Unbefugte. Obwohl die Mac-Adresse einem Gerät fest zugeordnet ist. Die Mac-Adresse wird jedoch durch das Betriebssystem oder andere Software auf dem Gerät an den Router übertragen.

Der Arp-Cache ist eine Liste der am häufigsten …